Neu im Vorstand

In der Mitgliederversammlung am 17.03.2017 wurde Frau Doris Kessinger als Beisitzerin neu in den Vorstand gewählt. Sie ersetzt Frau Christine Marchesi, die sich nicht mehr zur Wahl stellte. Sabine Weber bedankte sich bei Frau Marchesi für die gute Zusammenarbeit.

 

 

_______

 

____________

Konzert als Dankeschön

 

Namen von links: Sarina Vitillo, Klavierlehrer Heinrich Beise, Alicia Vitillo, sitzend Robbin Jin, Mandy Vitillo, Arbenita Masurica, Thüga Energie Leiter Karl Mohr, Elternbeirätin Petra Seeger, 1. Vorsitzende des Fördervereins der JMS Sabine Weber, Schulleiterin Ulrike Brachat

Eine kleine Abordnung der JMS empfing am 04.12.2017 den Regio-Center-Leiter der Thüga Energie Herrn Karl Mohr im August-Dietrich-Saal in Hilzingen. Die Thüga Energie hilft auch mit dieser Unterstützung einmal mehr, dass für Kinder und Jugendliche eine hochwertige Ausbildung fortgeführt werden kann. Dank der finanziellen Unterstützung durch die Thüga Energie konnten der Förderverein und die Musikschule einen fast neuwertigen Flügel der Marke ESSEX für die JMS erwerben. Durch die Freundschaft mit Prof. Baynov - der u.a. an der Musikhochschule Trossingen lehrt – zur Musikschulleiterin Frau Ulrike Brachat und mit Heinrich Beise, Klavierlehrer an der Musikschule und Internationales Mitglied des Baynov-Ensembles - kam der Kauf zustande. Der erst 17-jährige Robbin Jin, 5. Preisträger beim Internationalen Klavier-wettbewerb 2017 in Bulgarien, und Schüler von Heinrich Beise – weihte den Konzertflügel mit: Sergei Wassiljewitsch Rachmaeniaff „Elegie“ Opus 3 Nr. 1 virtuos ein. Er beeindruckte mit seinem Klaviervorspiel Herr Mohr und die Gäste sehr. Die Gesangsklasse von Ulrike Brachat erfreute die Anwesenden mit Gesangsbeiträgen von der 17-jährigen Landespreisträgerin Sarina Vitillo ,mit der 12-jährigen Nachwuchssängerin Ardonisa Masurica sowie der 13-jährigen Alicia Vitillo mit ausgewählten Gesangsstücken. Am „neuen“ Flügel wurden sie dabei persönlich von MD Ulrike Brachat begleitet. Die 1. Vorsitzende des Fördervereins der JMS, Sabine Weber, bedankte sich mit herzlichen Worten und sichtlicher Freude bei Karl Mohr für die großzügige finanzielle Hilfe. Sie betonte dabei, dass ohne die Sponsoren – zu denen Thüga Energie zählt – diese Instrumentenanschaffungen nicht zu leisten wären. Schulleiterin Ulrike Brachat, Verwaltungsleiterin Susanne Riedel, Elternbeirätin Petra Seeger, Eltern und JMS Schüler schlossen sich gerne diesem Dank an. Von Thüga Energie gab es über Karl Mohr festliche Schokolade für die Kinder und von Sabine Weber einen Klausenmann.

 

___________

Ansprechpartner


Sabine Weber
Obergailinger Str. 8a
78262 Gailingen
Tel. 07734/ 4870659
Mail senden