Startseite

Herzlich willkommen bei der Jugendmusikschule Westlicher Hegau.

Musik kennt keine Grenzen! Und das ist auch wenig verwunderlich, denn sie macht nicht nur glücklich, sondern hat auch wahre Zauberkräfte!
Ein ganz besonderes Erlebnis ist es aber Musik nicht nur zu hören, sondern selbst zu musizieren. 

Bei unserem Sommerfest wird parallel eine Instrumentenvorstellung stattfinden.


 
Jugend musiziert Preisträger beim Landeswettbewerb in Offenburg vom 15.03. - 17.03.2024
Eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb - Florian Rozée


 

Die Preisträgerinnen und Preisträger in den verschiedene Kategorien:
Sofie Zimmermann – Querflöte, AG Ib, 23 Punkte 1. Preis
Kristina Pfister – Querflöte, AG II, Klasse: Reinhilde Klinghoff, 20 Punkte 2. Preis
Katharina Baba - Querflöte, AG IV,  Klavierbegleitung Johannes Baba, Klasse: Reinhilde Klinghoff, 18 Punkte 3. Preis
Johanna Gräsle – Querflöte, AG V, Klavierbegleitung Ulrike Gräsle, Klasse Reinhilde Klinghoff,  22 Punkte 2. Preis
Florin Rozée – Bariton, AG V,  Klavierbegleitung Heinrich Beise, Klasse Árpád Fodor, 23 Punkte 1. Preis mit Weiterleitung

 

 

Fünf Weiterleitungen für den Landeswettbewerb von Jugend musiziert


 

Beim Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" vom 19. bis 21. Januar in Singen konnten die Schülerinnen und Schüler der Jugendmusikschule Westlicher Hegau sich bestens in Szene setzen.

Doch dieser Wettbewerb ist mehr als nur ein musikalischer Schlagabtausch – es ist eine Reise durch verschiedene Genres und Stile, die von Barock und Klassik über Jazz bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen reichen. Die Herausforderungen für die jungen Teilnehmer sind vielfältig. Die Freude am Musizieren wurde belohnt.

Die Preisträgerinnen und Preisträger in den verschiedene Kategorien:
Sofie Zimmermann – Querflöte, AG Ib, 23 Punkte 1. Preis
Kristina Pfister – Querflöte, AG II, 23 Punkte 1. Preis mit Weiterleitung
Paul Wittmer – Bariton, AG II, 21 Punkte 1. Preis
Kilian Sonntag – Waldhorn, AG II, 22 Punkte 1. Preis
Katharina Baba, Johannes Baba – Querflöte, AG IV, 23 Punkte 1. Preis mit Weiterleitung
Jakob Zimmermann – Trompete, AG V, 19 Punkte 2. Preis
Luna Asbach – Blockflöte, AG V, 21 Punkte 1. Preis
Florin Rozée – Bariton, AG V, 23 Punkte 1. Preis mit Weiterleitung
Johanna Gräsle – Querflöte, AG V, 24 Punkte 1. Preis mit Weiterleitung

Musikschulleiter Arpad Fodor gratuliert herzlichst allen Schülerinnen und Schülern sowie deren Lehrkräfte, Reinhilde Klinghoff, Simone Klotz, für diesen tollen Erfolg. Ein großes Lob und Dankeschön geht auch an die Pianisten Ekaterina Pfister, Andrea Manke, Ulrike Gräsle, Heinrich Beise und den Gitarristen Werner Klinghoff, die als Begleiter auch zu dem Ergebnis beigetragen haben.
Seit 1963 ermöglicht dieser Musikwettbewerb jungen Talenten aus ganz Deutschland, ihre künstlerischen Fähigkeiten zu entfalten und spielt eine entscheidende Rolle bei der Förderung der musikalischen Bildung und Entwicklung.

 

                          Sing mit im Kinderchor!
                          Die Proben finden statt:
                          In Worblingen montags, 15:30 Uhr, Hardberghalle
                          In Hilzingen donnerstags, 15:45 Uhr, Peter-Thumb-Schule


                                                                                                                          

-