Wettbewerb "Jugend musiziert"

Der Wettbewerb "Jugend musiziert" wird alljährlich vom Deutschen Musikrat und den deutschen Musikschulen organisiert und ausgetragen. Er steht unter der Schirmherrschaft des amtierenden Bundespräsidenten. Schüler der Jugendmusikschule Westlicher Hegau nehmen regelmäßig an den Regional- Landes- und Bundeswettbewerben teil und erreichen ebenso regelmäßig beachtliche Ergebnisse.

 

 

Regionalwettbewerb 2018

26.01. - 28.01.2018 in Singen

 

AGTeilnehmerInstrumentKategorieKlassePunkte/Prädikat

Ib

Sarah Jäckle

Blockflöte

Blasinstr.

Simone Klotz

23 Pkt., 1.Preis

Ib

Katharina Baba

Querflöte

Blasinstr.

Reinhilde Klinghoff-Kühn

25 Pkt., 1.Preis

II

Elina Wirsch

Querflöte

Blasinstr.

Reinhilde Klinghoff-Kühn

22 Pkt., 1.Preis

II

Johanna Gräsle

Querflöte

Blasinstr.

Reinhilde Klinghoff-Kühn

23 Pkt., 1.Preis mit Weiterleitung

II

Philipp Schloßmann

Klavier

Klavier-begleitung

Michael Risch

22 Pkt., 1.Preis

 

 

 

 

Landeswettbewerb 2018

14.03. - 18.03.2018 in Bietigheim-Bissingen

 

AG

Teilnehmer

Instrument

Kategorie

Klasse

Punkte/Prädikat

II

Johanna Gräsle

Querflöte

Blasinstr.

Reinhilde Klinghoff-Kühn

23 Pkt., 1.Preis


 

 

 

Bundeswettbewerb 2018

17.05. - 24.05.2018 in Lübeck

 

Leider hat es in diesem Jahr kein Teilnehmer unserer JMS zum Bundeswettbewerb geschafft.

Johanna Gräsle darf wegen ihres Alters noch nicht am Bundeswettbewerb teilnehmen, obwohl sie die geforderte Punktzahl erreicht hat.

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos erhalten Sie hier beim Deutschen Musikrat: www.jugend-musiziert.org